Was ist Pilates

Pilates Training basiert auf einem einzigartigen Konzept – entwickelt von Joseph Pilates vor über 80 Jahren als ein ganzheitliches Training für Körper und Geist für einen schmerzfreien, gesunden und kräftigen Körper. Angestrebt werden die Stärkung der Muskulatur, die Verbesserung von Kondition und Bewegungskoordination, eine Verbesserung der Körperhaltung, die Anregung des Kreislaufes und eine erhöhte Körperwahrnehmung. Das Training schließt Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung ein.

WIE FUNKTIONIERT PILATES?

Grundlage von Pilates ist das Trainieren des so genannten „Powerhouses“ – die in der Körpermitte liegende Stützmuskulatur rund um die Wirbelsäule. Übungen und Bewegungen im Pilates werden langsam und fließend ausgeführt, dabei die Muskeln und die Gelenke geschont und gleichzeitig die Atmung geschult. Um die richtige Bewegung und Haltung zu schulen und die wesentlichen Prinzipien der Pilates-Methode zu verinnerlichen (Kontrolle, Konzentration, bewusste Atmung, Zentrierung, Entspannung, Bewegungsfluss und Koordination) ist eine fachliche Einführung in die Methode sehr wichtig.

FÜR WEN EIGNET SICH PILATES?

Pilates ist für Jede und Jeden geeignet, die etwas für Ihren Körper und ihr Wohlbefinden unternehmen möchten – ungeachtet des Alters und der körperlichen Fitness.

WAS BEWIRKT PILATES? Pilates ist ein sanftes und effektives Ganzkörpertraining:

  • hilft, Ihre Körperhaltung in kürzester Zeit zu verbessern
  • stärkt den gesamten Muskelapparat und die Gelenkelastizität
  • korrigiert Haltungsfehler oder eingeschlichene Bewegungsmuster
  • stärkt Ihr Körperbewusstsein
  • regt Ihren Blutkreislauf und die Arbeit Ihrer Organe an
  • löst Ihre Verspannungen und Sie steigern Ihre Flexibilität
  • beugt „Rückenschmerzen“ vor – durch die Kombination von Stärkung der Rumpfmuskulatur, Wiederherstellung des Gleichgewichts und Entspannung
  • es fördert Ihre innere Körpermitte – die Tiefenstabilität und bringt damit ihr Unterbewusstsein ins Bewusstsein. Stress und stressbedingte Symptome werden reduziert. Im Pilates steht die Qualität der ausgeführten Übungen im Vordergrund – Qualität statt Quantität. Die kontrollierten Übungen verhelfen zu einem ausgeglichenen Verhältnis von Stärke, Kraft und Flexibilität. Sie trainieren Körper, Geist und Seele.